Aktuell

Mehr als 300 Rezensionen auf vorablesen.de

Mehr als 300 mal fast durchgängig gutes bis sehr gutes Feedback von der “Vorablesen-Community”:

Vorablesen.de

Anbei einige Orginaltöne:

Dieses Buch verspricht ein ähnliches Lesevergnügen wie zuletzt “Sakrileg” oder “Illumninati” von Dan Brown, dessen bin ich mir sicher.

Der deutsche Dan Brown!

Veit Etzold steht den großen, amerikanischen Thrillerautoren in nichts nach.

Super spannend!

Wie in einer Zeitmaschine oder mit Google Earth schwenkt der Leser von einem Ort des Globus zum anderen um weitere Indizien, Details, Motive,… des Falles aufzuschnappen.

Die Story fesselt einen vom ersten Augenblick an und man möchte gar nicht wieder aufhören.

Das hatte ich schon lange nicht mehr, dass ein Roman mich von der ersten Seite an so gefesselt hat.

Die Leseprobe ist rasant geschrieben und liest sich sehr flott weg, man ist geradezu überrascht, dass so schnell Schluss ist. Habe bisher noch nichts von dem Autoren gehört oder gelesen, aber das wird sich sicher ändern.


Zurück