Aktuell

Newsletter Nr. 3

Liebe Freunde der Verschwörungen,

anbei der aktuelle Newsletter mit einigen Neuigkeiten rund um das Buch.

Erstes TV-Interview:

Am Samstag, 27. Februar 2010 gab es bei „Fashion & Faces“ im Spreekanal eine Kurzreportage zum Kiepenheuer & Witsch Presseempfang am 25. Februar im Borchardts in Berlin. Die KiWi Frühlingsautoren, so z.B. Harriet Köhler, Ronald Reng, Moritz Rinke, Benjamin v. Stuckrad-Barre – und natürlich meine Wenigkeit –  sowie Vertreter der deutschen Presse und des Fernsehens waren anwesend. KiWi Chef-Verleger Helge Malchow stellte die Bücher des Frühjahrskatalogs vor, u.a. auch Das Grosse Tier.

Ebenso ist in dem Beitrag ein Interview mit mir zu sehen. Durch das Interview führt mein Autorenfreund Karl Hemeyer, selbst Drehbuchschreiber und als Schauspieler sicherlich vielen Zuschauern z.B. als Gerhard Lauter in der ARD Verfilmung „Schabowskis Zettel“ sowie als Major Bunker gemeinsam mit Tom Cruise in Bryan Singers „Operation Walküre“ bekannt.

Das Interview findet ihr auf der Landing Page der Website und hier:

http://www.dasgrossetier.de/aktuell/2010/03/08/kiwi-empfang-in-berlin-und-interview-mit-dem-autoren/

Weiterhin sind Zeitungsinterviews und Radiobeiträge derzeit in Vorbereitung. Sobald Erscheinungs- und Sendetermine feststehen, erfahrt Ihr sie als erstes. Sorry noch einmal für den verkehrt kommunizierten Radio Bremen 4 Termin letzte Woche, den der Sender leider eine Stunde vorverlegt hatte.  Kann passieren. Wer noch einmal reinhören will, findet das Bremen Vier Interview hier:

http://www.dasgrossetier.de/aktuell/2010/03/02/radio-interview-auf-radio-bremen-vier/

Auf der Titelseite des Syndikats, der Gruppe der deutschen Krimiautoren, wird Das Grosse Tier ebenfalls als „Empfehlung der Woche“ vorgestellt, verbunden mit drei Fragen an mich.

http://das-syndikat.com/?p=4942

Soviel für heute.

Gestern fand die erste Lesung in der Heinrich Heine Buchhandlung in Berlin statt.

http://www.dasgrossetier.de/events/2010/03/08/erste-lesungen-bestatigt/

Am Donnerstag, 11. März lese ich wieder in Berlin im Rahmen des Berliner Krimi-Marathons. Wäre schön, einige von den Berlinern dort zu sehen.

http://www.dasgrossetier.de/events/2010/03/11/lesung-krimibuhne-des-syndikats/

Zum Schluss noch ein schöner Trailer für alle Wall Street Fans, die nach mehr als 23 Jahren wirklich Entzugserscheinungen nach Michael Douglas als Gordon Gekko haben.  Das Warten hat ein Ende!

http://www.youtube.com/watch?v=oV5hEBqYfTE&feature=related

Euch eine schöne Woche

Euer

Veit

Zurück